Architektur

Objekte

Feuerwehrgebäude Horw

EFH Dallenwil

Der Gestaltungsplan Steini in Dallenwil regelt Volumen und Dachform der Parzellen. Mit der Festsetzung von Fassadenmaterial und Gestaltungselementen bewirkt der Gestaltungsplan, dass eine Häusergruppe mit eigener Identität entsteht.

Das dreigeschossige Gebäude umfasst im zurückversetzten Sockelgeschoss eine Einliegerwohnung, und in den obliegenden Geschossen die Wohnräume der Eigentümer.

Das nach Minergieanforderungen gedämmte Gebäude wird mit einem Specksteinofen beheizt. Die Grundwärme liefert eine Holzschnitzel- Verbundheizanlage. Das Warmwasser erwärmt die Sonne.

EFH Kastanienbaum

Neu- und Umbau Hochdorf

Durch den Bebauungsplan Braui und dem bestehenden Geschäftshaus am Kreisel mit dem gemeinsamen Treppenhaus waren bereits einige Vorgaben gesetzt. Der Lärm der Hauptstrasse und die Eingliederung in die Ortsbildzone waren weitere zu berücksichtigende Einflüsse für die Gestaltung des Neubaus.

Die ungewohnte Erschliessung von der Schmalseite des Grundrisses konnte mit zum Hof gerichteten Laubengängen gut gelöst werden.  Der Lärm der Hauptstrasse wurde mit einer speziellen Schallschutzverglasung ausser Haus gehalten. Die Eingliederung in die Ortsbildzone wurde in einem konstruktiven Prozess mit der Gemeinde erarbeitet.

Denkmalgeschützte Umbauten

Das geschichtliche Erbe gehört zu unserer Identifikation.
Daher ist der Erhalt von historischen Bauteilen ist sehr wichtig,

Der Kanton und die Gemeinden haben den Auftrag, 
historische Bauten zu schützen.

Wir vertreten die Interessen der Bauherrschaft, bieten fachlichen
Rat und suchen in Zusammenarbeit mit der Denkmalplege
nach Lösungen
.

 

  Energetische Sanierung

Mit energetischen Sanierungen können die Behaglichkeit verbessert  und die Verbrauchskosten reduziert werden.

Jede Einsparung senkt den CO² Ausstoss.

 Mehrgenerationenhaus

Wenn die Kinder ausgezogen sind kann das Haus
zu gross werden.

Meist finden sich Nutzungsreserven welche einen
Ausbau zu einem Mehrgenerationenhaus ermöglich.

  Innenausbau

Mit einem neuen Innenausbau können einem Betrieb
neue Impulse verliehen werden.

Mit Anpassung der Raumaufteilung wird die Grundlage
für die neue Nutzung gelegt.

Energiesparende Beleuchtung, schallschluckende Decken
gehören ebenso dazu wie ein Farbkonzept, welches
die gewünschte Athmosphäre erzeugt.